Apotheke für weibliche Kunden attraktiver machen

Zwei Drittel Ihrer Kunden sind Frauen. Deshalb sollten Sie auch das Marketing auf sie zuschneiden. Am besten indem Sie ihre Gefühle ansprechen und eine Wohlfühlatmosphäre schaffen. mehr zum Frauenmarketing

Trüb statt durchsichtig - ein Stabilitätsproblem?

"Hydrophiles Metronidazol-Gel 0,75 Prozent" (NRF 11.65.) ist eine standardisierte Rezeptur des Neuen Rezeptur Formulariums. Das ZL hat dessen Wirkstoffstabilität über einen Zeitraum von sechs Monaten bei unterschiedlichen Lagerungsbedingungen untersucht. mehr zum Stabilitätsproblem

Resturlaub: Die besten Tipps, damit der Anspruch nicht verfällt

Selten schafft man es, bis zum Ende des Jahres alle Urlaubstage abzubauen. Dieses Pflichtgefühl wird nicht immer belohnt. Denn wer zu spät kommt, den bestraft das Gesetz. Was mit den restlichen Urlaubstagen, die nicht bis zum Jahresende in Anspruch genommen werden konnten passiert, erfahren Sie hier. mehr zum Resturlaub

Gewinnspiele sind Werbung für Ihre Apotheke!

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Das gilt auch beim Marketing. Attraktive Preise binden Kunden und helfen, neue dazuzugewinnen. Wie man diese Spiele mit Spaßfaktor am besten organisiert. mehr zu den Gewinnspielen

Hygienestandards in der Rezeptur

Reinlichkeit bei der Herstellung von pharmazeutischen Produkten ist selbstverständlich. Doch welche Hygiene-Normen gelten noch für Rezepturräume und Personal? Unsere Experten vom Zentrallabor Deutscher Apotheker (ZL) antworten. mehr zu den Hygiene-Normen

Mobbing am Arbeitsplatz aktiv begegnen

Intrigen, Beleidigungen oder Schikanen im Job sind kein Kavaliersdelikt, sondern ein ernstes Problem – für die Betroffenen und das ganze Team. Wegschauen hilft nicht! mehr zum Mobbing
Sonntag, 5. April 2015